Vorbereitung auf die Sachkundeprüfung gemäß § 34 a Gewerbeordnung


Ausbildungsdauer:

10 Tage / 80 Unterrichtsstunden

Teilnahmevoraussetzungen:

ausreichende Deutschkenntnisse

Lehrgangsziel:

Die Lehrgangsteilnehmer werden zum erfolgreichen Bestehen der Sachkundeprüfung gem. § 34 a GewO (IHK) ausgebildet

Inhalte:

  • Recht der öffentlichen Ordnung einschließlich Gewerberecht und Datenschutzrecht
  • Bürgerliches Gesetzbuch
  • Straf- und Verfahrensrecht einschließlich Umgang mit Verteidigungswaffen
  • Unfallverhütungsvorschrift Wach- und Sicherheitsgewerbe
  • Umgang mit Menschen, insbesondere Verhalten in Gefahrensituationen, Deeskalationstechniken in Konfliktsituationen sowie interkulturelle Kompetenz
  • Grundzüge der Sicherheitstechnik

Nach Bestehen der Sachkundeprüfung werden die Lehrgangsteilnehmer an Wach- und Sicherheitsunternehmen vermittelt.